Skip to content

16-Bit-Microcontroller

Die Familien PIC®24xxxx, dsPIC®30xxxx und dsPIC®33xxxx gehören ihrer Leistungsfähigkeit nach eigentlich schon in den 32-Bit-Bereich.

Die PIC®24xxxx-µController ohne MAC-Einheit für DSP können zwar in diesem Bereich als Einstiegsprozessoren dienen, jedoch sind sie in der Lage, durch höhere Geschwindigkeiten und großem Programm- und Datenspeicher Lösungen zu ermöglichen, die mit den kleinen 8-Bit-Bausteinen nicht möglich sind.

Ein dezentraler Webserver mit Messwerterfassung und Stellgliedsteuerung werden hier erstellt.

(CP/M benötigte seinerzeit 1k ROM für das BIOS und max 64k RAM für Programme; das schaffen wir hier locker!)

Die Prozessoren aus dsPIC®30 und dsPIC®33 besitzen eine MAC-Unit mit 40 Bit und können damit DSP-Aufgaben übernehmen, die sonst nur mit größeren Wortbreiten möglich wären.

Motoransteuerung, Frequenzanalyse und -synthese sind nur einige Themen die hier angesprochen werden.

Unsere Seminarangebote

Wir sind Partner von: